Extratour H3 – Habichtswald

Extratour H3 – Habichtswald – Rundwanderweg 12 km

Ob es durch das Schnuddeln kam, oder unklarer Ausweisung des Weges, ist nicht mehr nachvollziehbar. Auch das GPS spielte irgendwie verrückt. Irgendwo haben wir knapp 3 Km verloren. Nicht schlimm, denn ein Gewitter hatte sich angekündigt.

Schade nur, der Multicache Habichtswaldsteig Extratour H3 konnte nicht zu Ende gebracht werden. Somit war das Geocaching für diesen Tag hinfällig. Ein kleiner Tradi konnte nur geloggt werden. Nicht tragisch, wir waren ja zum Wandern hierher gekommen.

Einstieg

Der Einstieg in den Rundwanderweg

Hohes Gras

Gaststätte Hohes Gras. Das letzte mal als Kind da gewesen. Die Zeit vergeht…

Stein

Grenzstein, oder altes Ortsschild? 🙂

Extratour

Extratour

TrimmDich

Trimm Dich Pfad. Dachte die gibt es nicht mehr

Ausgelassen

Die Übung haben wir ausgelassen

Übung auch

Die Übung auch

Kopf

Was muss man hier machen? Hoch springen und Kopf anhauen? 🙂

groß

Die Versuchung war groß

Ausgelassen

Auch das haben wir ausgelassen

Allee

Schöne Alleen entlang des Weges

Gesichter

Gesichter im Wald.

Die Gesichter gibt es auch im Urwald-Sababurg und Interessentenwald Hasenecke

Turm

Funkturm

Schuhwerk

Festes Schuhwerk war erforderlich

Schnuddeln

Durch das viele Schnuddeln haben wir irgendwie den falschen Weg genommen

Pferde

Pferde

Rinder

Die liesen es sich gut gehen

Jungtier

Jungtier

Steak

An Rumsteak denkt man dabei nicht

Weiter

Zurück zum Ausgangspunkt, oder weiter…

Natur

Herrliche Natur

Silbersee

Gaststätte Silbersee

Verdiente Rast. Hier hat Mutter noch selbst gekocht. Sehr lecker gewesen. Da sich ein Gewitter ankündigte, haben wir den Rückweg zum Wanderparkplatz angetreten.

 

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Geocaching im Habichtswald - Extratour H3 - Draussen und unterwegs

  2. Pingback: Geocaching im Habichtswald – Extratour H3 | Momente.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.